Hochzeitsfotografie

Hannah & Micha

Teni & Eike

Teni und Eike haben sich in dem unglaublich niedlichen Standesamt in Lübeck das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit im kleinen Kreis war so entzückend und familiär.

Da der ganze Tag sehr locker und entspannt war hatten wir nach der Trauung und einer kleinen Stärkung im Restaurant genügend Zeit um einfach durch die wunderschöne Altstadt zu spazieren. Dabei sind so viele schöne verschieden Motive entstanden.

Eines meiner persönlichen Lieblinge ist das „Eis-Ringbild“. Als Teni sagt, sie hat nur einen großen Wunsch für das Shooting und das sei auf jeden Fall ein Bild mit Eiscreme, kam mir direkt die Idee dazu und ich verspreche euch, die Outtakes aus dieser Serie sind einfach nur lustig! Wir haben definitiv sehr viel gelacht!

Außerdem war Tenis Kleid ein Traum und die beiden sind durch die Straßen Lübecks getänzelt, wie auf Wolke 7 – natürlich! Ich wünsche den beiden noch ganz viele solcher unbeschwerten Tage an denen sie gemeinsam durch die Welt tänzeln.

Susi & Sören

Susis und Sörens Hochzeit stand ganz unter dem Motto „zwanglos und entspannt“. Als ich die beiden vor der Kirche traf erzählten sie mir noch von ihrem äußerst lockeren Morgen und das Sören noch Fifa gezockt hat bevor es los ging. Diese gelassene Stimmung zog sich durch den ganzen Tag und war einfach wunderbar. So entstanden auch diese Bilder – mit viel Spaß ohne Stress und einfach ganz natürlich.

Die Trauung fand in einer kleinen Kirche in Hildesheim statt und der Pfarrer hätte nicht besser zu dem Brautpaar passen können. Die Hochzeitszeremonie hat einfach Spaß gemacht, was sie nicht weniger festvoll oder feierlich wirken ließ. Es war einfach rundum eine ausgelassene Stimmung zwischen Brautpaar, Pfarrer und Gästen.

Ein Ereignis, das es eben einfach zu feiern gilt. Deshalb gab es vor dem Fotoshooting auch erst mal ein kühles Bier um auf sich selbst anzustoßen – natürlich! Sie hatten es sich ja auch wirklich verdient. Statt des üblichen Brautstrauß Bildes haben wir uns dann auch ganz spontan für die Bierflasche entschieden.

Susi und Sören haben es mir als Hochzeitsfotografin wirklich leicht gemacht indem sie einfach sie selbst waren, rumgealbert haben und ihre Freude und Liebe füreinander direkt auf die Kamera übertragen haben.

Wir hatten so viel Spaß während des Shootings und ich bin sehr dankbar, dass ich sie den Tag über begleiten durfte.

Edith & Denis

Die Hochzeit von Edith und Denis war eine absolute Traumhochzeit! Jedes Mal wenn ich an diesen Tag zurückdenke kommen so viele schöne Erinnerungen und Emotionen wieder. Ich war sehr glücklich darüber, dass sie mich für diesen Tag in meine alte Wahlheimat nach Wien geholt haben und ich sie begleiten durfte. Vom „Getting Ready“ mit Edith ging es in die traumhaft schöne Otto Wagner Jugendstil Kirche am Steinhof. Als Hochzeitsfotografin ist diese Kirche einfach großartig. Die wunderschönen Ornamente und Dekoration verzauberten nicht nur mich, sondern vor allem das Hochzeitspaar und deren Gäste, was dieser Trauung einen sehr romantischen Rahmen gab. Danach ging es im Oldtimer VW Käfer weiter zur Hochzeitsfeier, die in der Hermes Villa im Lainzer Tiergarten stattfand. Ein durch und durch kaiserliches Anwesen und der perfekte Ort für die Paar- und Portraitfotos.

Der Höhepunkt des Abends war mit Sicherheit die Feuershow, die die Trauzeugen für das glückliche Brautpaar arrangiert haben.

Es war wundervoll die beiden den ganzen Tag über zu begleiten und all die emotionalen Momente mit ihnen teilen zu dürfen. Eine Traumhochzeit durch für das perfekte Paar!

Verena & Pamp

Verena und Pamp sind ein außergewöhnliches Paar in jederlei Hinsicht. Während Verena im sozialen Bereich arbeitet ist Pamp Frontmann der süddeutschen Punk Band „Gardengang“ und genau so einzigartig wie die beiden war auch diese Hochzeit.

Der Tag begann mit dem klassischen „Getting Ready“ bei dem wir einfach nur Spaß hatten! Verena war so glücklich und entspannt, damit hat sie es mir als Hochzeitsfotografin wirklich leicht gemacht und wir haben wirklich viel zusammen gelacht.

Als Location für die freie Trauung wurde das Hofgut Dietersberg im abgeschiedenen Schönsee, nahe der tschechischen Grenze, gewählt. Auf dem großen, sehr grünen Gut findet man einen kleinen romantischen See, an dem ein Podest ins Wasser ragt auf dem sich Rednerin, Brautpaar und Trauzeugen wiederfinden. Ein absoluter Traum! Strahlend blauer Himmel und Sonne begleitete uns den ganzen Tag. Durch die eher unkonventionelle Mischung der Gäste war die Stimmung so wunderbar entspannt und ausgelassen, dass man nicht anders konnte als übers ganze Gesicht zu strahlen. Als Fotografin ist das natürlich das reinste Paradis.

Die Bilder der beiden auf dem Steg gehören zu meinen all-time favorites! Ich habe mich einfach auf die andere Seite des Sees verdrückt und sie einfach sie selbst sein lassen. Sobald das Brautpaar vergisst, dass man eigentlich auch noch da ist entstehen oft die kostbarsten Bilder, denn dann sind sie ganz bei sich und natürlich. Ich wünsche Verena und Pamp jeden Tag diese zärtlichen und innigen Momente wie sie sie am Steg hatten.

Julia & Christoph

Die Hochzeit von Julia und Christoph war eine der ersten, die ich fotografisch begleiten durfte. Die beiden heirateten in einer märchenhaften kleinen Kirche in Pürgg bei Stainach in Österreich. Die Hochzeit war auch deshalb etwas ganz besonderes für mich, da ich mit den beiden eng befreundet bin. Von der Trauung in der Kirche gibt es von mir deshalb keine Bilder, weil ich nicht nur Hochzeitsfotografin war, sondern die beiden während ihres ganz besonderen Tages auch musikalisch während der Zeremonie begleiten durfte. Nach dem kirchlichen Teil des Tages hatte ich die beiden dann aber ganz für mich und wir sind zu einer Wiese in der Nähe gegangen um die „After Wedding Pics“ zu schießen. Die ausgelassene und glückliche Stimmung der beiden haben die pittoreske Landschaft fast verblassen lassen! Was soll ich sagen, der Tag war einfach so perfekt, wie er nur hätte sein können. Julia und Christoph lieben es wandern zu gehen, weswegen wir es uns nicht haben nehmen lassen, ein paar unkonventionellere Bilder zu machen. Extra dafür hatte sich Julia noch Wanderschuhe weiß ansprühen lassen. Das Strumpfband Foto mit den Stiefeln ist eines meiner all-time favorites! Auf dass ihr gemeinsamer Lebens(wander)weg mit zahlreichen solcher wunderschönen Aussichten geschmückt sei.